Alt Attribut

Wird ein Bild in die Webseite eingefügt, so ist die Beschreibung dafür „Alt-Attribut“. Diese Bildbeschreibungen sind wichtig, wenn Bilder im Browser deaktiviert werden, was gerne bei langsamen Internetzugängen im Bereich des Möglichen liegt. Bilder werden von den Robots der Suchmaschinen nicht gewertet, was aber bei „Alt-Attribut“ Beschreiben der Fall ist. Auch eine bessere Position in den SERP’s ist für den Webmaster im Bereich des Möglichen. Selbst Browser werten „Alt-Attribute“ aus, auch wenn die Browser nur mit einem einfachen Text-Terminal laufen. Beschreibungen des Bildes können so dem Nutzer gezeigt werden. Die Voice-Browser wandeln Text in Sprache um und werden sicherlich in der Zukunft eine große Rolle spielen. Diese Browser sind vor allen Dingen für sehbehinderte Internetnutzer von Vorteil. Damit die „Alt-Attribut“ Beschreibungen immer öfter bei der Webseitenerstellung zu den Standards gehören, werden diese Webseiten von Google barrierefrei.