Dynamische URLs

In der Regel haben Dynamische URLs auch die Bezeichnung „dynamische Seiten“. Eine Charakteristik für die Dynamischen URLs ist die Nutzung von bestimmten Parametern wie z. B. „?“m „&“ u. a. , die sich regelmäßig und ständig verändern. Oft sind es Angebote von Online-Shops, Foren oder Blogs, die sich bedingt durch Aktualisierung im Inhalt verändern. Dabei verändert sich auch der URL. Sehr lange waren die dynamischen Seiten nicht soll, jedenfalls nicht für die Suchmaschinen, weil sich die URLs entsprechend der Änderungen der Inhalte veränderten. Derzeit werden Parameter in den dynamischen Seiten und in den URLs von den Suchmaschinen erkannt. Bei diesen URLs sind keine Keywords vorhanden, was oft gegen den Einsatz der Dynamischen URLs sprach. Es gibt mittlerweise Verfahren, die dynamische URLs in statische umwandeln. Dadurch kann das Suchmaschinen-Problem gelöst werden. Der Befehl Mod-Rewrite sorgt dafür, dass die dynamischen Seiten so ausgegeben werden, dass sie als statische Seiten erkannt werden. Diese Seiten behalten im Hintergrund ihre normalen Funktionen.