Eintragungssoftware

Die Eintragsdienste bzw. der Eintragsservice trägt die Webseiten nicht mehr mit der Hand ein, sondern mit der Eintragssoftware. Mit dieser Software werden die Einträge in die entsprechenden Datenbanken der verschiedenen Suchmaschinen eingetragen – das geht voll automatisch. Mit dieser Software wird viel Zeit gespart, doch können Einträge auch undifferenziert sein, wenn der Eintrag durch ein solches Programm erfolgt. Die Einträge müssen in den entsprechenden Kategorien eingespeist werden, wenn eine Webseite erfolgreich sein will und von den Suchmaschinen eine hohe Bewertung erlangen möchte. Damit dies gewährleistet ist, gibt es auch Anmeldeverfahren, die nicht vollautomatisch sind, sondern halbautomatisch. Dabei übernimmt die Software die Einträge, die Kategorien werden individuell eingegeben. Wie jede Software, kann es auch bei dieser zu Fehlern kommen. Bei einigen Anbietern sind die Anmeldungen mit Kosten verbunden bzw. wird der Versuch unternommen, eine Automatisierung, die nicht gewollt ist, zu verhindern. Dadurch kann bei der älteren Version die Gefahr bestehen, dass es zu Veränderungen beim Vorgang der Anmeldung kommen kann, diese Fehler kommen dann auch bei den Prozessen, die automatisch vorgenommen werden, vor.