Image Map

Verweissensitive Grafiken enthalten Verknüpfungen und werden auch Image Maps genannt. Durch diese Image Maps ist es den Besuchern von Webseiten möglich, mit einem Mausklick auf die Grafik oder eines der Elemente der Grafik automatisch zu einem ganz anderen Inhalt umgeleitet bzw. weitergeleitet zu werden. Schaltknöpfe als Darstellung machen den Nutzer auf diese Möglichkeit aufmerksam. Natürlich können Links in Grafiken auch innerhalb von Video-Clips eingebunden werden. Ein Beispiel für Image Map ist ein Adventskalender, der per Mausklick seine Türen öffnet. Auch Landkarten können Image Map sein, sofern das Auswählen bestimmter Orte möglich ist. Bei den Image Maps sind nicht nur Abbildungen vorhanden, sondern auch detaillierte Informationen in Bezug auf Entfernung oder graphische Details. Damit die Suchmaschinen die Hyperlinks, die in Grafiken eingebettet sind, erkennen, sollten im Text bzw. auf der Webseite weitere Links angebracht werden.