PageRank Sculpting

Eine Methode zur Überprüfung der Qualität des PageRanks von einer Webseite in Bezug auf die ausgehenden Links ist das PageRank Sculpting. Der PageRank ergibt sich, jedenfalls zu einem bestimmten Anteil, über die gesetzten Links und den sich daraus errechneten TrustFlow. Welchen TrustFlow die auf einer Webseite vorhandenen Links kann mit Hilfe vom PageRank Sculpting kann ermittelt werden. Notwendig dazu ist ein Auswahlfahren. Links werden mit dem Hilfsbefehl entwertet. Geprüft wird infolgedessen die Auswirkungen, die die Entwertung hat. Jede Verlinkung kann auf diese Weise geprüft werden sowohl auf den TrustFlow als auch welche Wirkung die Verlinkung auf den PageRank hat. Das Verfahren ist aufgrund der Webseiten, die einen immer größeren Umfang haben, arbeitsaufwendig und kaum noch durchzuführen. Das PageRank Sculpting bewährt sich lediglich noch bei kleineren Projekten.