Programmierer

Programmierer mit IN-seo schnell und zuverlässig finden. Das geht ganz einfach: Nach der Erstellung Ihres Projekts schreiben Sie es auf IN-seo aus und warten ab. Sie erhalten auf Ihre Ausschreibung Angebote. Die Profile der Anbieter sind transparent, sodass Sie sich den Programmierer auswählen können, der für Sie und damit auch Ihrem Projekt in Frage kommt. Bei IN-seo entstehen Ihnen bei der Ausschreibung keine Kosten. Bedenken Sie bitte bei der Ausschreibung, dass der Interessent so viel Informationen als möglich erhält, damit er schon im Vorfeld sehen kann, ob er den Anforderungen entspricht. Zu den Informationen gehören die Art des Projekts, die Programmiersprache sowie der Umfang und der Zeitrahmen. Auf dieser Basis bewerben sich die Interessenten bei Ihnen und Sie wählen einen aus. Sinnvoll ist es schon vor der Zusammenarbeit mit dem Programmierer entsprechende Schritte auszuwählen, die zu einem bestimmten Termin fertiggestellt werden müssen. Soi können Sie die Fortschritte Ihres Projekts überwachen und haben die Gewähr, dass der Programmierer zum vereinbarten Zeitpunkt das Projekt fertiggestellt hat. Ist das Projekt beendet werden Sie die Arbeit überprüfen. Sind Sie damit zufrieden, ist der nächste Schritt die Bezahlung. Die kann über den Fonds von IN-seo erfolgen, auf dem der Rechnungsbetrag auf Ihren abschließenden Bericht wartet, damit der Programmierer ausbezahlt werden kann. Ist alles zu Ihrer Zufriedenheit verlaufen, dann wird die Auszahlung durch den Fonds freigegeben und Sie bewerten bei IN-seo die Zuverlässigkeit, Arbeitsweise und die Kompetenz des Programmierers. Sie suchen einen Programmierer, weil Sie auf diesem Gebiet kaum Erfahrungswerte mitbringen. Bei der Auswahl sollten Sie deshalb auf die Erfahrungen des Interessenten achten, die sowohl bei den Anwendungen als auch bei der Programmiersprache vorzuweisen sind. Auch Referenzen sind bei der Auswahl von Vorteil –Bewertungen über die Interessenten und deren abgeschlossene Projekte finden Sie bei IN-seo. Bei Preisverhandlungen gilt die Basis des Durchschnittspreises, der bei 70 Euro je Stunde liegt (Änderungen vorbehalten).