Slow Death

Slow Death oder frei ins Deutsche übersetzt langsamer Tod ist die Beschreibung einer Webseite, die sich langsam aber doch sicher aus den Ergebnislisten der Suchmaschinen wie z. B. Google entfernt, bis sie nicht mehr im Index geführt wird. Dieses Phänomen beginnt bei Google z. B. damit, dass einzelne Seiten dieser Internetseite nur noch als nackte URL angezeigt werden und nicht mehr mit Beschreibung. Warum das so ist, kann man mit Sicherheit nicht sagen, aber meist ist ein Duplicate Content auf der Webseite vorhanden. Sobald man feststellt, dass die Besucher über Google rapide weniger werden und der Googlebot nicht mehr vorbeischaut, dann sollte man die Webseite kontrollieren um festzustellen, was nicht in Ordnung ist bzw. verändert werden muss. Wird der Bot über eine falsch oder nicht korrekt gestrickte robots.txt oder htaccess geblockt, kann das schnell geändert werden. Auch ein Domain-Hijacking kann den Slow Death verursachen. Ist man erst einmal aus der Suchmaschinen verbannt worden, ist eine Rückkehr nur schwer, oft gar nicht mehr möglich. Eine natürlich Aufnahme dauert meist ein wenn nicht gar zwei Jahre. Eine manuelle Bitte an den Suchmaschinenbetreiber ist eine Möglichkeit, eine andere ist auf eine neue Domain auszuweichen.